Über uns

Kontaktdaten und Adresse

Telefon06021 / 44 63 99-0
Fax06021 / 44 63 99-15
E-Mailhofbibliothek(at)hofbibliothek-ab.de
AdresseHofbibliothek Aschaffenburg
Schloss Johannisburg
Schlossplatz 4
D-63739 Aschaffenburg

Öffnungszeiten

Dienstag10 - 18 Uhr
Mittwoch10 - 17 Uhr
Donnerstag10 - 17 Uhr
Freitag10 - 16 Uhr

An Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen ist die Bibliothek geschlossen.
Schließzeiten 2024/25:
Pfingsten                     Mo, 20.5.24
Fronleichnam             30.-31.5.24
Systemumstellung     17.-28.6.24
Mariä Himmelfahrt    15.-16.8.24
Tag der Dt. Einheit      3.-4.10.24
Allerheiligen                 Fr, 1.11.24
Weihnachten               24.-30.12.24
Silvester/Neujahr      31.12.24 - 3.1.25

Lage und Anfahrt

via OpenStreetMap.

Anreise

Die Hofbibliothek Aschaffenburg befindet sich im Ostflügel von Schloß Johannisburg.

Anfahrt mit dem PKW

Über die A3 Frankfurt/Würzburg sowie A45 aus Richtung Dortmund/Hanau in die Innenstadt. Da es keine Besucherparkplätze am Schloß Johannisburg gibt, bitten wir Sie, die Parkmöglichkeiten auf dem Schloßplatz (zwischen Schloß Johannisburg und Gerichtsgebäude) zu nutzen oder das Parkhaus Luitpoldstraße (Luitpoldstraße 9, 63739 Aschaffenburg) oder die Tiefgarage Stadthalle (Einfahrt Treibgasse auf Höhe der Hausnummer 17 bzw. 26) anzufahren.

Anfahrt mit Bahn und Bus

Anbindung an das Verkehrsnetz der Bahn mit fast stündlichem ICE-Anschluss. Die Gehzeit vom Hauptbahnhof Aschaffenburg  (Ludwigstraße 2-4, 63739 Aschaffenburg) zum Schloß Johannisburg beträgt ca. 10 Minuten.
Die Hofbibliothek Aschaffenburg ist mit den Stadtbussen der Linien
1, 2, 4, 6, 8, 53, 54, 55, 56, 60, 61, 62 (Haltestelle Stadthalle) erreichbar.

Anfahrt mit dem Fahrrad

Fahrradständer befinden sich an der Bushaltestelle "Stadthalle", an der Stadtbibliothek in unmittelbarer Nähe zur Stadthalle am Schloss und im Hof von Schloß Johannisburg.

Barrierefreier Zugang

Die Hofbibliothek ist für Benutzer mit Mobilitätseinschränkungen barrierefrei zugänglich. Der behindertengerechte Eingang zur Bibliothek befindet sich im östlichen Durchgang und ist auch für unsere Lieferanten (Klingel links).

Parken: 2 Behindertenparkplätze auf dem Parkplatz "Schlossplatz", 8 Behindertenparkplätze in der Tiefgarage der Stadthalle.

Aufgaben/Porträt

Die Hofbibliothek ist eine öffentliche wissenschaftliche Bibliothek, die für die Region Bayerischer Untermain (Stadt Aschaffenburg und Landkreise Aschaffenburg u. Miltenberg) der beruflichen Arbeit und Fortbildung dient.

Anmeldung und Benutzung sind kostenfrei
(s. Benutzungsordnung sowie Ergänzung).

Im Lesesaal werden wichtige Quellen- und Nachschlagewerke ständig präsent gehalten. Der Rest unseres Bestandes kann bestellt und dann entliehen/eingesehen werden.

Ein alphabetischer Zettel-Verfasserkatalog erschließt die Bestände mit Erscheinungsjahr bis 1900. Werke, die älter als 100 Jahre sind, können nicht mehr entliehen, aber in der Regel eingesehen werden.

Der Neubestand ab Erscheinungsjahr 1901 ist per EDV erfaßt und im Online-Katalog unter vielfältigen Suchkriterien wie z.B. Verfasser, Titel, Stichwort, Schlagwort auffindbar.

Wissenschaftliche Werke, die nicht in Aschaffenburger Bibliotheken vorhanden sind, können über die Fernleihe beschafft werden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben Ihnen gerne nähere Auskunft.

    Die Hofbibliothek Aschaffenburg sucht den regionalen und überregionalen Verbund und seine Möglichkeiten zu nutzen:

    Im Online-Katalog sind die Bestände der Hofbibliothek und der Stiftsbibliothek mit den Beständen der Hochschulbibliotheken in
    Würzburg-Schweinfurt-Aschaffenburg-Coburg enthalten.

    Über das Internet ist der kostenlose Zugriff möglich auf
    den Verbundkatalog des Bayerischen Verbundes (Gateway Bayern) für die Fernleihe
    und darüber hinaus auf weitere Bibliothekskataloge, Datenbanken, Elektronische Zeitschriften, E-Books und sonstige Suchmaschinen.

    Stellenausschreibungen und Amtliches

     

     

    Datenschutzhinweise zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung

    Im Folgenden informieren wir Sie nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zur Einstellung bei der Hofbibliothek Aschaffenburg.

    1. Verantwortlicher für die Datenerhebung ist die Hofbibliothek Aschaffenburg, vertreten durch die Leiterin Karin Kuhn
    Schloßplatz 4
    63739 Aschaffenburg
    Tel. 06021 / 44 63 99-12
    E-Mail: k.kuhn(at)hofbibliothek-ab.de.

    2. Unseren Datenschutzbeauftragten können Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen:
    Datenschutzbeauftragter der Hofbibliothek Aschaffenburg
    Ludwigstraße 16
    80539 München
    Tel. 089-28638-2206
    E-Mail: datenschutzbeauftragter(at)bsb-muenchen.de

    3. Zweck der Datenerhebung ist es, eine rechtmäßige Prüfung Ihrer Bewerbung im Rahmen des Bewerbungsverfahrens vollziehen zu können. Hierfür speichern wir alle Daten, die uns von Ihnen im Rahmen Ihrer Bewerbung zur Verfügung gestellt werden. Auf Basis dieser übermittelten Daten prüfen wir, ob wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch einladen. Sodann erheben wir im Falle von grundsätzlich geeigneten Bewerbungen bestimmte weitere personenbezogene Daten, die für die Auswahlentscheidung wesentlich sind. Kommen Sie für einen Einstellung in Betracht, werden Sie gesondert über die im Rahmen des Einstellungsverfahrens zu erhebenden personenbezogenen Daten informiert.

    Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) und c) DSGVO, Art. 9 Abs. 2 lit. b) und h), Art. 88 Abs. 1 DSGVO, Art. 103 BayBG, Art. 8 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 und 3 BayDSG.

    4. Soweit Ihre personenbezogenen Daten elektronisch verarbeitet werden, erfolgt der technische Betrieb unserer Dateiverarbeitungssysteme durch das Leibniz Rechenzentrum (lrz). Sollten Sie für die Einstellung in Betracht kommen, werden Ihre Daten an die Bayerische Staatsbibliothek als zuständige Einstellungsbehörde weitergeleitet.

    5. Ihre innerhalb des Bewerbungsprozesses gewonnenen personenbezogenen Daten speichern wir mindestens für sechs Monate: Im Falle einer nicht erfolgreichen Bewerbung oder bei Rücknahme dieser vernichten bzw. löschen wir die von Ihnen übermittelten Daten nach Ablauf von sechs Monaten nach Mitteilung der Absage. Die Aufbewahrung im Rahmen dieser Fristen ist für den Fall etwaiger Klagen (v.a. etwaige Geltendmachung von AGG-Ansprüchen) aus Rechtsgründen erforderlich.

    Erfolgt eine Einstellung, so werden Sie gesondert über die dann geltenden Regelungen zum Umgang mit Personaldaten, insbesondere bezüglich der Anlage von Personalakten, informiert, siehe auch schon unter Nr. 3.

    6. Weiterhin möchten wir Sie über die Ihnen zustehenden Rechte nach der DSGVO informieren:
    a) Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
    b) Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
    c) Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).
    d) Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz. Diesen können Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

    Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD)
    Wagmüllerstraße 18
    80538 München
    Postanschrift: Postfach 22 12 19, 80502 München
    Tel.: 089 212672-0
    Fax: 089 212672-50
    E-Mail: poststelle(at)datenschutz-bayern.de

    Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die Hofbibliothek Aschaffenburg, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

    Wird während des Bewerbungsverfahrens die Löschung der Bewerbungsdaten begehrt, wird dies grundsätzlich als Rücknahme der Bewerbung gewertet. Dies führt zur Beendigung der Prüfung Ihrer Bewerbung. Die Möglichkeit der erneuten Bewerbung in späteren Einstellungsrunden bleibt davon unberührt.

    Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen meiner Bewerbung (PDF, 36 KB)

    Top